Stress – Modewort, Chance für Entwicklung, Würze des Lebens oder Krankheitsrisiko? – 14.04.2020

Stress – Modewort, Chance für Entwicklung, Würze des Lebens oder Krankheitsrisiko? – 14.04.2020

Di 14. April 2020

Stress – Modewort, Chance für Entwicklung, Würze des Lebens oder Krankheitsrisiko?
Dr. Elisabeth Gaus | 19.00 Uhr

Ludesch, Gemeindezentrum | Eintritt 5 € (Abendkasse)

 

Chronischer „toxischer“ Stress gilt tatsächlich als gefährlicher Risikofaktor in der Entstehung vieler Krankheiten. Stress entsteht im Gehirn – die moderne Hirnforschung und die Psychoneuroimmunologie können immer besser erklären, wie der Mensch als Leib-Geist- Seele-Einheit reagiert und wie er mit seiner Umwelt interagiert. Sie können uns aber auch aufzeigen, welche Möglichkeiten jeder hat, um das Steuer selbst in die Hand zu nehmen.

Dr. Elisabeth Gaus,

Medizin-Studium in Ulm und München, Langjährige Hausarzttätigkeit als Fachärztin für Allgemeinmedizin, Zusatzausbildungen in Phytotherapie, Naturheilverfahren, Reisemedizin, Mind/ Body Medizin.

 

in Zusammenarbeit mit connexia im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Pflege im Gespräch“

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen