Author: Aurelia Spagolla (Aurelia Spagolla)

Home / Aurelia Spagolla
„Ich mag Sie, Frau Doktor“ Leben mit Demenz – 19.09.2019
Beitrag

„Ich mag Sie, Frau Doktor“ Leben mit Demenz – 19.09.2019

Do 19. September 2019 „Ich mag Sie, Frau Doktor“ Leben mit Demenz – Lesung mit Musik     Irmgard Mader & Bettina v. Siebenthal | 19.45 Uhr Pfarrsaal Thüringen, Sägawinkl 14 | Freier Eintritt   die Hospitzbegleiterin Irmgard Mader liest aus ihrem Buch „Ich mag Sie, Frau Doktor“. In diesem Buch hat sie ihre Erfahrungen in der...

Braucht es Vertretung? Erwachsenenschutzrecht – 21.05.2019
Beitrag

Braucht es Vertretung? Erwachsenenschutzrecht – 21.05.2019

Di 21. Mai 2019 Braucht es Vertretung? Vorsorgevollmacht, gewählte, gesetzliche und gerichtliche Erwachsenenvertretung Mag. Günter Nägele | 18.30 Uhr Rathaus Bludenz, Werdenbergerstraße 42 | Freier Eintritt   Wann braucht ein erwachsener Mensch eine gesetzliche Vertretung? Wenn er durch eine geistige Behinderung oder psychische Krankheit nicht (mehr) in der Lage ist, gewisse Angelegenheiten selbst zu erledigen,...

Stärken Sie andere mit Ihren Stärken
Beitrag

Stärken Sie andere mit Ihren Stärken

Deutsch liegt Ihnen? Mathematik ist für Sie eine leichte Fingerübung? Und es macht Ihnen Spaß, anderen Dinge zu erklären? Dann suchen wir genau Sie. Engagieren Sie sich ehrenamtlich, schenken Sie unverbindlich Zeit und stärken Sie andere mit Ihren Stärken. Wir sind auf der Suche nach LernhelferInnen für Schulkinder und DeutschbegleiterInnen für Erwachsene. Unterstützen Sie beim...

„Jalla Jalla“ – Auf zum Fahrradkurs
Beitrag

„Jalla Jalla“ – Auf zum Fahrradkurs

Eine Woche vor Schulbeginn ist bereits viel los am Verkehrserziehungsplatz der Volksschule Bludenz-Mitte. 10 Frauen auf Fahrrädern versuchen das Gleichgewicht zu halten, Kurven zu fahren, zielgenau zu bremsen und Hindernissen auszuweichen. Sicheres Vorarlberg ist mit einem speziellen Frauenfahrradkurs zu Gast in Bludenz.

Jahresbericht Case Management
Beitrag

Jahresbericht Case Management

Das Projekt „Case Management in der Betreuung und Pflege“ startete im Auftrag der Vorarlberger Landesregierung im Oktober 2011 und war bis Ende Juni 2013 angelegt. Im Juli2013 wurde das Projekt „Case Management in der Betreuung und Pflege“ in denRegelbetrieb übergeführt. Jahresbericht zum Download

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner