Telefonische und schriftliche Beratung im Lock-Down

Telefonische und schriftliche Beratung im Lock-Down

Telefonische & schriftliche Beratung für alle mit nicht-deutscher Erstsprache
Die Fachstelle für Integration hilft allen Menschen mit nicht-deutscher Erstsprache bei Fragen zum alltäglichen Leben, zu Behördengängen und vermittelt adäquate Hilfen.
Anfragen richten Sie bitte an die Telefonnummer: 05552/22031-60 oder per Mail an: integration@sozialsprengel-bludenz.at.
Anfragen für Beratungen auf Türkisch unter: 0664/ 60208-163.
Wir unterstützen Sie in dieser schwierigen Zeit!

 

 

 

 

Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen